Saxophon-Kurse für Erwachsene (6 Wochen)

Ganz gleich ob Pop, Jazz, Folk oder Klassik – das Saxophon spielt überall eine herausragende Rolle und fasziniert durch seine Ausdruckskraft. In den Kursen werden die unterschiedlichen Spieltechniken des Saxophons erlernt. Das schließt sowohl das Improvisieren, aber auch das Spiel nach Noten mit ein.
Die sechswöchigen, aufeinander aufbauenden Kurse richten sich an erwachsene Anfänger und Wiedereinsteiger. Der Kurs findet in Gruppen mit maximal fünf Teilnehmern statt.
Kosten je Kurs: 99 €

Anmeldung unter Tel. 0451-808 88 99 oder per E-Mail: info@rockpop-schule.de

Grundkurs (Anfänger)
Termin: Fr. 26.04.2019 von 19:00 - 20:00 Uhr

Der Kurs richtet sich an Anfänger ohne Vorkenntnisse und vermittelt Grundlagen der Spieltechnik, Notation und Rhythmik. Erste, leichte Saxophonstücke werden miteinander erlernt.
 

Aufbaukurs (Anfänger)
Termin in Planung. Anmeldeliste existiert bereits. (max. 5 Teilnehmer)

Der Kurs baut auf dem Grundkurs auf und vermittelt weitere Grundlagen in der Spieltechnik, Rhythmik. Weitere Saxophonstücke werden nach Noten erlernt. Aber nun werden auch die Grundlagen für erste Improvisationen (Spiel ohne Noten) gelegt.
 

Jazz/Pop-Saxophon (Fortgeschrittene und Widereinsteiger)
Termin in Planung. Anmeldeliste existiert bereits. (max. 5 Teilnehmer)

Spielen wie Kenny G oder Candy Dulfer? Das ist nicht so schwer wie man denkt.
Den Teilnehmern wird ein praxisnaher Zugang zum Spiel von Jazz- und Pop-Spieltechniken eröffnet. Ausgehend von einfachen Akkordfolgen, werden Improvisationstechniken erarbeitet. Auch einfache Jazzstandards werden beispielhaft erarbeitet. Thema des Kurses ist damit auch das Spiel nach Akkordsymbolen (ohne Noten). Die Teilnehmer sollten jedoch über einfache Notenkenntnisse verfügen.

 tl_files/RPS_Uploads/Bilder Instrumente/shutterstock148740653.jpg